Einführung

Ihre Privatsphäre hat für uns höchste Priorität. Wir bei Pollie haben uns verpflichtet, die höchsten Standards für den Schutz der Privatsphäre und den Datenschutz einzuhalten. Diese Richtlinie dient als Leitfaden, um Ihnen das Verständnis zu erleichtern:

  • Unsere Rolle und Aufgaben bei Pollie
  • Die Arten von Informationen, die wir über Sie sammeln
  • Unsere Methoden und Praktiken bei der Verwendung der von uns gesammelten Informationen
  • Die Art und Weise, in der wir die gesammelten Informationen weitergeben
  • Unsere Strategien zur Speicherung und zum Schutz Ihrer persönlichen Daten
  • Die rechtlichen Rahmenbedingungen, an die wir uns bei der Datenverarbeitung halten (speziell für Nutzer aus dem EWR)
  • Die Protokolle für internationale Datenübertragungen
  • Ihre Rechte in Bezug auf den Datenschutz

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt unsere Verfahren zur Erfassung personenbezogener Daten über unsere Website pollie.ai, einschließlich ihrer Subdomains ("Website"), und über unsere KI-Plattform und die damit verbundenen Dienstleistungen ("Dienstleistungen").

Darüber hinaus bietet diese Richtlinie Klarheit über Ihre Möglichkeiten hinsichtlich der Verwendung Ihrer Daten. Dazu gehören Ihre Rechte, bestimmte Verwendungen Ihrer Daten anzufechten, und wie Sie auf Ihre persönlichen Daten zugreifen und sie ändern können. Unsere Website und unsere Dienste sind für die Nutzung durch Unternehmen und ihre Vertreter sowie für die Verarbeitung der Daten von Einzelpersonen im Auftrag unserer Kunden bestimmt. Sie sind nicht für persönliche, familiäre oder häusliche Zwecke bestimmt. Wenn Sie mit dieser Politik nicht einverstanden sind, unterlassen Sie bitte die Nutzung unserer Dienste oder die Interaktion mit anderen Aspekten unseres Geschäfts.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich des Umgangs mit Ihren persönlichen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte über die am Ende dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Kontaktdaten.

Unsere Rolle und Aufgaben bei Pollie

Pollie unterstützt lokale Unternehmen (SMBs) weltweit bei der Einführung fortschrittlicher Sprach-KI-Dienste durch unsere Cloud-basierte KI-Plattform. Unsere Kunden nutzen diese Plattform, um telefonische Interaktionen wie Service-Dialoge, Buchungen/Termine und Umfragen mit ihren Zielgruppen zu orchestrieren, zu planen und durchzuführen. Bei diesen Interaktionen kommt künstliche Intelligenz zum Einsatz, um die menschlichen Entscheidungsprozesse des Kunden zu unterstützen und seine operativen Fähigkeiten zu erweitern.

Wir bei Pollie sind bestrebt, unsere KI-Technologien auf ethische und transparente Weise zu entwickeln. 

Pollie hat seinen Sitz in Amsterdam, Niederlande, und arbeitet mit Partnern, Tochtergesellschaften, Dienstleistern und Kunden auf der ganzen Welt zusammen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Über uns" auf unserer Website unter pollie.ai.

Die Arten von Informationen, die wir über Sie sammeln

Wenn Sie die Dienste von Pollie's als Einzelperson im Auftrag eines Unternehmens nutzen, das uns beauftragt hat, beachten Sie bitte, dass wir Ihre persönlichen Daten unter deren Leitung sammeln und verarbeiten. In diesen Fällen handeln wir als Verarbeiter Ihrer personenbezogenen Daten und halten uns strikt an die Anweisungen der beauftragenden Organisation. Sollten Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich der Erfassung und Verwaltung Ihrer personenbezogenen Daten haben, ist es ratsam, sich direkt an das jeweilige Unternehmen zu wenden und die dortigen Datenschutzrichtlinien zu konsultieren, um weitere Informationen zu erhalten.

Die Arten von Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen

Bei der Nutzung von Pollie's Services werden Sie möglicherweise aufgefordert, Informationen im Namen unserer Kunden weiterzugeben. Dies kann Details wie Ihren Namen, Kontaktinformationen und Aspekte Ihrer Beziehung zu unserem Kunden umfassen. Außerdem können Sie auf verschiedene Anfragen antworten oder Beiträge in verschiedenen Formaten, einschließlich Audioaufnahmen, zur Verfügung stellen. Die Erfassung dieser Informationen ist für die effektive Erbringung unserer Dienstleistungen unerlässlich und wird mit größter Sorgfalt und Vertraulichkeit gehandhabt.

Automatisch erfasste Informationen

Bei Pollie fungieren wir auch als Datenverantwortlicher für deine persönlichen Daten, wenn du unsere Website pollie.ai besuchst. Während Ihrer Interaktion mit unseren Diensten können wir verschiedene Arten von Informationen erfassen, darunter:

Automatische Informationserfassung:

  • Wenn du unsere Dienste besuchst oder mit ihnen interagierst, Inhalte herunterlädst oder mit uns kommunizierst (z. B. an einer Pollie-Veranstaltung teilnimmst oder Kundensupport anforderst), erfassen wir automatisch bestimmte Informationen.
  • Geräte- und Computerinformationen: Dazu gehören Details über Ihr Gerät, die Anwendung oder den Browsertyp und die Version, das Betriebssystem oder die Zeitzoneneinstellung.
  • Daten zur Interaktion mit Inhalten: Wir verfolgen das Herunterladen von Inhalten und die Wiedergabespezifikationen.
  • Metriken zur Dienstnutzung: Dies umfasst Nutzungsstatistiken unserer Dienste, Auftreten von technischen Problemen, Diagnoseberichte, Ihre Einstellungspräferenzen, Sicherungsdaten, API-Aufrufe und andere relevante Protokolle.
  • Details zur Online-Navigation: Wir sammeln Daten über Ihre Online-Reise durch unsere Website, wie z. B. den vollständigen Uniform Resource Locators (URL)-Klickstrom zu, von und durch pollie.ai, einschließlich Datum und Uhrzeit, betrachtete oder gesuchte Inhalte, Seitenreaktionszeiten, Download-Fehler und Interaktionsdetails wie Scrollen, Klicks und Mausbewegungen.
  • Kontaktinformationen: Wir speichern E-Mail-Adressen und Telefonnummern, die zur Kontaktaufnahme mit uns verwendet werden.
  • Cookies und Identifikatoren: Wir sammeln Kennungen und Informationen, die in Cookies enthalten sind, um die Benutzererfahrung und die Servicequalität zu verbessern.

Diese umfassende Sammlung und Verarbeitung von Informationen ermöglicht es uns, unseren Nutzern einen besser zugeschnittenen und effizienteren Service zu bieten.

Bereitstellung von Informationen über unsere Support-Kanäle

Der Kundensupport von Pollie.ai ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Dienstleistungen. Wenn du auf Probleme stößt, kannst du dich an unser Support-Team wenden. Dies kann die Angabe deiner Kontaktdaten, eine Beschreibung des Problems und relevante Unterlagen wie Dokumentation oder Screenshots beinhalten, damit wir dein Problem effizient lösen können.

Informationen, die wir aus Drittquellen erhalten

Pollie kann personenbezogene Informationen über Sie aus Drittquellen erhalten. Wir stellen sicher, dass diese Parteien Ihre Zustimmung haben oder gesetzlich befugt sind, Ihre Informationen mit uns zu teilen. Unsere Sammlung konzentriert sich auf Daten, die unsere Servicequalität verbessern, wie z. B. allgemeine Geolokalisierungsdaten, um das Bundesland und das Land zu ermitteln, von dem aus Sie auf unsere Website zugreifen.

Verwendung der gesammelten Informationen

Kommunikation im Zusammenhang mit Dienstleistungen: Wir verwenden Ihre Kontaktdaten, um E-Mails über unsere Dienste zu versenden. Dazu gehören die Vereinbarung von Vorstellungsgesprächen, die Beantwortung Ihrer Anfragen und Supportanfragen sowie die Übermittlung wichtiger Updates, Sicherheitswarnungen und administrativer Mitteilungen.

Forschung und Entwicklung: Unser Ziel ist es, unsere Dienste kontinuierlich zu verbessern. Wir analysieren Nutzungsmuster, Feedback und Trends, um unsere Dienste effizienter, sicherer und benutzerfreundlicher zu gestalten. Die aus dieser Analyse gewonnenen Erkenntnisse können auf alle unsere Dienste angewendet werden, um Verbesserungen und die Entwicklung neuer Funktionen zu fördern. Wir können auch Tests mit ausgewählten Benutzern durchführen, bevor wir neue Funktionen auf breiter Basis implementieren.

Pollie's Engagement Tools: Unsere Kunden können die Plattform von Pollie für Gespräche mit ihren Kunden nutzen, einschließlich des Versands von SMS/WhatsApp-Nachrichten. Die Häufigkeit dieser Nachrichten variiert, und es können die üblichen Nachrichten- und Datentarife gelten. Die Nutzer können HELP schreiben, um Unterstützung zu erhalten, oder STOP antworten, um sich abzumelden. Bitte beachten Sie, dass Zustellungsverzögerungen oder -ausfälle nicht in der Verantwortung der Transportunternehmen liegen.

Rechtliche und geschäftliche Interessen: Wir können Ihre Daten verwenden, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, unsere Rechte zu schützen und in Situationen, die Prüfungen, behördliche Aufgaben und geschäftliche Transaktionen wie Fusionen oder Übernahmen betreffen.

Sicherheit und Schutz: Ihre Informationen sind für uns unerlässlich, um uns vor Sicherheitsbedrohungen und potenziellen oder tatsächlichen illegalen Aktivitäten zu schützen und die Einhaltung unserer Service-Richtlinien zu gewährleisten.

Wie wir gesammelte Daten teilen

Mit wem wir teilen:

  • Wir geben Ihre persönlichen Daten an Unternehmen weiter, die uns für unsere Dienstleistungen beauftragt haben (unsere Kunden).
  • Unsere Konzerngesellschaften, verbundenen Unternehmen, Partner und Dienstleister, die an Hosting, Wartung, Sicherung, Speicherung, Infrastruktur, Zahlungsabwicklung, Analyse und anderen Dienstleistungen beteiligt sind, können auf Ihre Daten zugreifen. Ihr Zugriff dient ausschließlich der Erbringung von Dienstleistungen in unserem Namen und unterliegt strengen Sicherheits- und Vertraulichkeitsmaßnahmen.

Außergewöhnliche Umstände für das Teilen:

In seltenen Fällen können wir Ihre Daten an Dritte weitergeben, wenn dies erforderlich ist:

  • Befolgung von Gesetzen, Vorschriften, Rechtsverfahren oder behördlichen Anfragen, einschließlich nationaler Sicherheitsanforderungen.
  • Durchsetzung unserer Vereinbarungen, Richtlinien und Servicebedingungen.
  • Schutz der Integrität unserer Produkte und Dienstleistungen.
  • Pollie, unsere Kunden oder die Öffentlichkeit vor Schaden oder illegalen Aktivitäten zu bewahren.
  • In Notfällen, in denen eine Weitergabe zur Verhinderung schwerer körperlicher Schäden erforderlich ist, oder in Situationen, in denen Sie einer solchen Weitergabe zugestimmt haben.

Ausschlüsse:

  • Wir geben mobile Daten nicht an Dritte oder verbundene Unternehmen zu Marketing- oder Werbezwecken weiter.
  • Die Informationen über die Opt-in-Daten und die Zustimmung des Absenders der Textnachricht werden nicht an Dritte weitergegeben.

Datenspeicherung und Sicherheit

Aufbewahrung von Informationen: Wir bewahren Ihre persönlichen Daten so lange auf, wie es einen triftigen Grund dafür gibt. Sobald der Zweck erfüllt ist, werden Ihre Daten entweder gelöscht oder anonymisiert. Wenn eine Löschung nicht sofort möglich ist (z. B. in Fällen, in denen Daten in Sicherungsarchiven gespeichert werden), sorgen wir dafür, dass Ihre Daten sicher aufbewahrt und von der weiteren Verarbeitung getrennt werden, bis die Löschung erfolgen kann.

Umgang mit Kundendaten: Wenn wir personenbezogene Daten als Datenverarbeiter für unsere Kunden verarbeiten, halten wir uns strikt an deren Richtlinien, wie sie in unseren Dienstleistungsvereinbarungen mit ihnen bezüglich der Datenaufbewahrung festgelegt sind.

Sicherheitsmaßnahmen: Bei Pollie setzen wir branchenführende technologische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ein. Unsere Sicherheitspraktiken sind so konzipiert, dass sie einen robusten Schutz bieten, der dem mit der Verarbeitung personenbezogener Daten verbundenen Risikoniveau gerecht wird. Wir aktualisieren und verstärken diese Maßnahmen ständig, um ein Höchstmaß an Datenschutz zu gewährleisten.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im EWR

Für Personen innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) stellt Pollie sicher, dass die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten auf Rechtsgrundlagen gemäß den EU-Gesetzen beruht. Die Art dieser Rechtsgrundlagen variiert je nach Ihrer Nutzung unserer Dienste:

  1. Erforderlichkeit der Dienstleistung: Wir verarbeiten Ihre Daten, um die von Ihnen in Anspruch genommenen Dienste bereitzustellen. Dazu gehören betriebliche Anforderungen, Kundensupport, Personalisierung von Funktionen und die Gewährleistung der Sicherheit der Dienste.

  2. Berechtigte Interessen: Wir können Ihre Daten für Zwecke verwenden, die mit unseren legitimen Interessen übereinstimmen, wie z. B. Forschung und Entwicklung, Marketing und die Wahrung unserer gesetzlichen Rechte. Diese Interessen werden sorgfältig gegen Ihre Datenschutzrechte abgewogen.

  3. Einverstanden: Wenn Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung zu einer bestimmten Verwendung Ihrer Daten erteilen, verarbeiten wir Ihre Informationen für diesen Zweck.

  4. Einhaltung der Rechtsvorschriften: Wir können Ihre Daten verarbeiten, wenn dies zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich ist.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, was sich jedoch nicht auf die bereits erfolgte Verarbeitung auswirkt. Wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage berechtigter Interessen verwenden, haben Sie außerdem das Recht, Widerspruch einzulegen. Dies könnte jedoch Ihre Fähigkeit beeinträchtigen, bestimmte Dienste zu nutzen.

Internationale Datenübermittlung

Globale Erfassung und Verarbeitung: Pollie sammelt Informationen auf globaler Ebene. Wir können deine Daten außerhalb deines Wohnsitzlandes an Standorte übertragen, verarbeiten und speichern, an denen wir oder unsere Drittdienstleister tätig sind, um dir unsere Dienste zur Verfügung zu stellen. Dies unterliegt spezifischen Vereinbarungen mit Kunden, die Anforderungen an die Datenhoheit haben. Wir ergreifen strenge Maßnahmen, um den Schutz Ihrer Daten während dieser Übertragungen zu gewährleisten.

Übertragungen innerhalb von Pollie-Einheiten: Zur Unterstützung unserer internationalen Geschäftstätigkeit können wir Daten weltweit übertragen und darauf zugreifen, auch in Ländern, in denen unsere Pollie-Tochtergesellschaften tätig sind. Dies steht im Einklang mit den in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecken, es sei denn, es bestehen besondere Vereinbarungen über die Datenhoheit mit Kunden. Die beteiligten Länder haben möglicherweise keine Datenschutzgesetze, die mit denen in Ihrem Land vergleichbar sind. Bei der Übermittlung von Daten innerhalb der Tochtergesellschaften von Pollie verwenden wir Standardvertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden, um den Datenschutz zu gewährleisten.

Übertragungen an Dritte: Einige Dritte, mit denen wir zusammenarbeiten, befinden sich, wie in unserer Datenschutzrichtlinie beschrieben, in Ländern mit anderen Datenschutzgesetzen als in Ihrem Land. Für betroffene Personen im Europäischen Wirtschaftsraum sichern wir diese Übermittlungen durch Mechanismen wie von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln, verbindliche Unternehmensregeln für Datenverarbeiter oder andere geeignete rechtliche Rahmenbedingungen ab.

Ihre Rechte in Bezug auf den Datenschutz

Für Einzelpersonen, die Unternehmensorganisationen vertreten: Wenn du die Dienste von Pollie im Namen eines Unternehmens nutzt, das unsere Dienste in Anspruch genommen hat, und du deine Datenschutzrechte in Bezug auf deine persönlichen Daten ausüben möchtest, wende dich bitte direkt an das betreffende Unternehmen. Wir bei Pollie sind bestrebt, sowohl Ihnen als auch dem Unternehmen bei der Beantwortung Ihrer Anfrage zu helfen, und zwar in Übereinstimmung mit deren Richtlinien, unseren Servicevereinbarungen und den geltenden Datenschutzgesetzen.

Allgemeine Rechte im Rahmen unserer Dienste und Website: Bei der Nutzung unserer Dienste und unserer Website stehen Ihnen mehrere Rechte zu. Diese umfassen:

  • Anfordern einer Kopie Ihrer persönlichen Daten.
  • Einspruch gegen die Verwendung Ihrer Daten, auch für Marketingzwecke.
  • Beantragung der Löschung oder Einschränkung Ihrer Daten.
  • Sie bitten um Ihre Daten in einem strukturierten, digitalen Format.

Beantwortung von Ersuchen: Wir beantworten gewissenhaft alle Anfragen von Personen, deren Informationen wir über unsere Website und Dienste gesammelt haben, und halten uns dabei streng an die einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Um deine Privatsphäre und Sicherheit zu schützen, unternimmt Pollie die notwendigen Schritte, um deine Identität zu überprüfen, bevor wir dir Zugang zu deinen Informationen gewähren oder diese ändern.

Verwendung von Cookies auf unserer Website

Bei Pollie verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Erfahrung zu verbessern und Sie von anderen Nutzern auf unserer Website zu unterscheiden. Dies sorgt nicht nur für ein reibungsloseres Surferlebnis, sondern hilft uns auch bei der Verbesserung unserer Website. Wenn Sie weiterhin auf unserer Website navigieren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Was sind Cookies?

  • Ein Cookie ist eine kleine Textdatei aus Buchstaben und Zahlen, die auf der Festplatte Ihres Browsers oder Computers gespeichert wird.
  • Wir speichern nicht-essentielle Cookies nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

Cookies von Drittanbietern:

  • Beachten Sie, dass Dritte, wie Werbenetzwerke und externe Dienstleister (z. B. Web-Traffic-Analysedienste), ebenfalls Cookies verwenden können, über die wir keine Kontrolle haben. Diese Cookies dienen in der Regel der Analyse, der Leistungsbewertung oder dem Targeting.

Cookies verwalten:

  • Sie haben die Möglichkeit, Cookies über Ihre Browser-Einstellungen zu blockieren, so dass Sie alle oder einige Cookies ablehnen können.
  • Das Blockieren aller Cookies, auch der wesentlichen, kann jedoch dazu führen, dass Sie bestimmte Teile oder Funktionen unserer Website nur eingeschränkt nutzen können.

Cookie-Ablauf:

  • Mit Ausnahme von wichtigen Cookies verfallen alle Cookies auf unserer Website nach 2 Jahren.

Aktualisierungen unserer Datenschutzrichtlinie

Wir bei Pollie aktualisieren unsere Datenschutzrichtlinien regelmäßig, um Änderungen in unseren Praktiken oder aus anderen betrieblichen, rechtlichen oder behördlichen Gründen zu berücksichtigen. Im Folgenden erfahren Sie, wie wir mit diesen Aktualisierungen umgehen:

  • Benachrichtigung über Änderungen: Alle Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie werden auf dieser Seite veröffentlicht. Bei wesentlichen Änderungen werden wir für deutlichere Benachrichtigungen sorgen, z. B. durch Hinweise auf unseren Service-Homepages, Anmeldebildschirmen oder durch E-Mail-Benachrichtigungen an Sie.
  • Politisches Archiv: Zu Ihrer Information werden frühere Versionen unserer Datenschutzrichtlinie archiviert und zur Überprüfung zugänglich gemacht.
  • Überprüfung erwünscht: Wir empfehlen Ihnen, bei der Nutzung unserer Dienste regelmäßig unsere Datenschutzrichtlinie zu lesen. So können Sie sich über unsere Informationspraktiken informieren und erfahren, wie Sie Ihre Privatsphäre schützen können.

Sie haben die Wahl: Wenn Sie mit den Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie nicht einverstanden sind, müssen Sie die Nutzung unserer Dienste einstellen und Ihr(e) Konto/Konten deaktivieren, wie zuvor beschrieben.

Kontakt zu Pollie.ai

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten haben, zögern Sie bitte nicht, uns über die folgenden Kontaktinformationen zu kontaktieren:

Pollie.ai (Pollie) Commelinstraat 38, 1093 TV Amsterdam, Die Niederlande

E-Mail: privacy@pollie.ai

 

Neugierig? Erhalten Sie einen sofortigen Anruf von Pollie.

Urheberrecht: 2024 Hello Pollie B.V. Alle Rechte vorbehalten.
de_DEGerman